Sie sind gesetzlich versichert, wollen aber nicht auf erstklassige medizinische Leistungen verzichten? Dann schließen Sie doch einfach eine private Krankenzusatzversicherung ab. Mit einer Krankenzusatzversicherung bessern sie die Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) deutlich auf.

Mit einer Krankenzusatzversicherung haben Sie die Möglichkeit in den Genuss von Leistungen zu kommen, die sonst nur Mitgliedern der privaten Krankenversicherung (PKV) vorbehalten sind. Das sind zum Beispiel Chefarztbehandlungen, Ein- oder Zweibettzimmer bei einem stationären Aufenthalt, Brillen oder Kontaktlinsen, Heilpraktikerleistungen oder auch Zahnersatz. Ihr Versicherungsschutz steigt durch den Abschluss einer Krankenzusatzversicherung rapide an.

Ergänzungs- und Modultarife

Wenn Sie sich für eine Krankenzusatzversicherung entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen Ergänzungstarifen und Modultarifen. Ein Modultarif bedeutet, dass Sie einen bestimmten Bereich besonders gut absichern können. Je nachdem, was Ihnen wichtig ist. So können Sie beispielsweise Zahnersatz oder auch ambulante Behandlungen durch einen Modultarif absichern. Außerdem können Sie mehrere Module miteinander kombinieren.

Ergänzungstarif heißt, dass Sie einen bereichsübergreifenden Zusatzschutz bekommen. Also dass mehrere Bereiche in einer Versicherung miteinander verknüpft werden. Auch diese Variante kann sich durchaus für Sie rechnen.

Zusatzschutz für längere Krankheit?

Besonders wichtig ist auch, dass Sie sich darüber Gedanken machen, ob Sie einen Zusatzschutz für eine längere Krankheit benötigen. Falls das der Fall ist, dann können Sie als Arbeitnehmer mit einer Krankenzusatzversicherung Ihr Krankentagegeld aufstocken. Wenn Sie selbständig und in der GKV versichert sind, dann ist diese Form der Krankenzusatzversicherung fast schon eine Pflichtversicherung  für Sie. Ohne diese Versicherung stehen Sie ganz ohne Einkommen da, falls Sie einmal aufgrund von Krankheit nicht arbeiten können sollten.

Überlegen Sie sich, welche Leistungen Ihnen ganz besonders wichtig sind und informieren Sie sich dann über eine Krankenzusatzversicherung, die Ihnen Vorstellungen am besten entspricht.